Jeannette Zeuner

Jeannette Zeuner

Als ich 2009 in der EthikBank angefangen habe, wurde ich auf unserer Webseite mit den Worten "Mit ihr ist ein Wirbelwind in die Bank eingezogen... " vorgestellt. Das ist nun schon einige Jahre her, inzwischen habe ich den Inventarstempel erhalten aber: Wirbeln - das kann ich immer noch! Mir bleibt auch nichts anderes übrig denn wer sich im Internetzeitalter nicht dreht, verpasst den Anschluss. Das wäre für meinen Job hier fatal. Als "Online-Marketing-Mensch", kümmere ich mich um unsere Webseite, Social-Media-Auftritte, diesen Blog u.v.m. Mir fällt es auch in meiner Freizeit schwer offline zu gehen... man kann also sagen, ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Menschen und Organisationen, die einen ähnlichen Weg beschreiten und einen gesellschaftlichen Wandel vorantreiben, unterstützt die EthikBank aktiv. Ich stelle euch hier deren Aktivitäten vor und werde euch sicher des öfteren bitten, euch gezielt wichtigen Kampagnen zu beteiligen.

jeannette.zeuner@ethikbank.de

Artikel von Jeannette Zeuner:

Wir haben es satt

“Wir haben es satt!” oder “Agrarindustrie raus aus unseren Töpfen!” hallte es am Samstag durch Berlin. 35.000 Menschen, darunter Bäuerinnen und Bauern und besorgte Verbraucherinnen und Verbraucher, machten ihrem Ärger über Agrarkonzerne, Massentierhaltung oder die Agrarpolitik der Bundesregierung ordentlich Luft. Eine breite Bewegung demonstrierte für eine schnelle Wende in der Agrarindustrie, artgerechte Tierhaltung, für gerechten […]

Weiterlesen
Jeannette Zeuner

Von: Jeannette Zeuner

22.01.2019

Die Welt bewegt sich

Fast 60 Millionen Menschen sind gerade unterwegs – auf der Suche nach einem sicheren, besseren Leben. Die Welt ist buchstäblich in Bewegung, Grenzen werden millionenfach überschritten. Das haben Menschen schon immer gemacht. Im Moment ist die Zahl der Menschen, die ihre Heimatländer verlassen aber wohl so hoch wie noch nie. Werden wir gerade Zeugen eines […]

Weiterlesen
Jeannette Zeuner

Von: Jeannette Zeuner

22.12.2015

EthikBank-Azubi sammelt Lebenserfahrung

Das Diakoniezentrum Bethesda liegt ein bisschen oberhalb des Stadtzentrums von Eisenberg. Es gibt viel grün. Betonbettenburgen sucht man vergeblich. Ein kleiner Teich und Bänke machen die Anlage gemütlich. Lukas Renkewitz bewegt sich ganz selbstverständlich über das Gelände. Vier Wochen lang hat er im Pflegeheim der Diakonie ein Sozialpraktikum absolviert. Das gehört zu seiner Banklehre dazu. […]

Weiterlesen
Jeannette Zeuner

Von: Jeannette Zeuner

12.11.2015

Gentechnik ist Chefsache

Gentechnik ist ein sensibles und deshalb um so wichtiges Thema – vor allem in der Landwirtschaft. Über 80 Prozent der Deutschen lehnen ihre Verwendung gerade in diesem Bereich ab. Zu groß sind beispielsweise die Bedenken, dass sich das Erbgut künstlich veränderter Pflanzen unkontrolliert verbreitet, indem es auf benachbarte Flächen übergreift. Aufgrund dieser besonderen Brisanz und […]

Weiterlesen
Jeannette Zeuner

Von: Jeannette Zeuner

29.09.2015