Weihnachtsspendenaktion 2022

Von: Jeannette Zeuner

02.12.2022

Ethikbank Weihnachtsspende

Zwei Förderprojekte benötigen eure Unterstützung

Im Rahmen unserer traditionellen Weihnachtsspendenaktion bitten wir in diesem Jahr erstmals für zwei unserer Förderprojekte um Unterstützung. Die Lage in vielen Teilen der Welt erfordert überall Hilfe. So benötigt der Verein „Afghanistan Schulen e.V.“ dringend Spenden um ein neues großes Schulgebäude mit 24 Klassenräumen in Mazar-e-Sharif zu errichten. Und unser Ethikprojekt-Partner „hamromaya Nepal e.V.“ sammelt Gelder für sein Schulkantinen-Projekt, durch das Schulkinder ein ganzes Jahr mit kostenfreiem Schulessen in der Kantine versorgt werden können. Wir freuen uns sehr, wenn ihr eines (oder sogar beide Projekte) auch in diesem Jahr tatkräftig mit euren Spenden unterstützt. Im Namen unserer Projektpartner sagen wir heute schon vielen herzlichen Dank!


Schulgebäude für die Gawharshad Begum Mädchenoberschule

Unser Projektpartner „Afghanistan Schulen e.V.“ plant im nächsten Jahr ein neues großes Schulgebäude mit 24 Klassenräumen für die Gawharshad Begum Mädchenoberschule in Mazar-e-Sharif zu errichten und voll auszustatten. In Mazar dürfen alle Mädchen die Schuljahrgänge 1 bis 12 besuchen.

Die Mädchen der Gawharshad Begum Schule lernen derzeit in einem einsturzgefährdeten Gebäude. Da Mazar-e-Sharif in einem erdbebengefährdetem Gebiet liegt, ist der Verein in wirklich sehr großer Sorge, dass das Gebäude einstürzen könnte. 

Jede Unterstützung für das neue Schulgebäude ist also herzlich willkommen: Von den Spendengeldern sollen Tische, Bänke und Schränke finanziert werden. Auch ein neues Schullabor und Bücher für die Bücherei müssen angeschafft werden.


Mittagessen in der Schulkantine

Schülerinnen und Schüler in Nepal verbringen meist den halben Tag in der Schule. Es ist üblich, dass der Unterricht noch vor 8 Uhr morgens beginnt und – vor allem für ältere Schulkinder – weit in den Nachmittag reicht. Leider nehmen die wenigsten von ihnen während dieser Zeit eine gehaltvolle Mahlzeit ein. Die meisten Schulen verfügen über eine Schulkantine, deren Kosten allerdings noch immer eine Belastung für Kinder aus prekären Familienverhältnissen darstellen. Als Alternative gehen die Kinder in umliegende Shops und ernähren sich dort von günstigem Fastfood – sofern sie ein bisschen Geld von ihren Eltern mitbekommen haben.

Mit dem Schulkantinen-Projekt möchte der „hamromaya Nepal e.V.“ Schulkindern ein ganzes Jahr mit kostenfreiem Schulessen in der Kantine versorgen. Dies fördert nicht nur eine gesunde Ernährung, sondern unterstützt auch gezielt Familien mit weniger Einkommen.


Hinweis: Die Transaktionsgebühren, die den Vereinen u.a. durch die Nutzung von PayPal entstehen, übernehmen wir, damit Ihre Spenden auch zu 100% beim Projekt ankommen! Bitte nutzt den Verwendungszweck „Weihnachtsspende EthikBank“

Kommentar schreiben

*Ihre E-Mailadresse benötigen wir nur, wenn Sie über weitere Kommentare unter diesem Beitrag benachrichtigt werden möchten.
Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie der Speicherung der Daten zu Benachrichtigungszwecken zu.

Kommentar

Kommentare werden vor Ihrer Veröffentlichung moderiert, sodass es insbesondere am Wochenende auch einmal etwas länger dauern kann bis sie freigeschaltet werden. Dafür bitten wir um Verständnis.